Turnshow «Das isch Kult»
Was ist Kult? Die Turnerinnen und Turner klären dies in ihrer Turnshow auf der Altrüti in Gossau auf.


Die Präsidentin begrüsst die Zuschauer in der ausverkauften Altrüti. Die kultigen Reigen beginnen, durch die Biene Mayas der MuKi/VaKi-Gruppe. Die KiTu-Kinder zaubern klassische Märchen auf die Bühne. Die farbigen Lolipops und die kleinen Elvise bringen Stimmung in die Zuschauer. Mani mit seinem Manta bringt mit seinen Sprüchen die Leute zum lachen. Die Lego- und Playmobil Figuren an den Geräten und die unverwüsstlichen Blue Jeans fehlen auch nicht.
Frisch gestärkt mit Speis und Trank aus der Turnerküche, rocken nach der Pause, am hohen Reck, die Geräteturnerinnen zur Musik von Queen. Die Graffity Sprayerinnen verschmieren die Bühne mit ihren coolen Zeichen. James Bond mit seinen Agenten und den Bond-Girls jagen den Pink-Panther mit seiner gefährlichen Waffe. Mit Rubby-Cube und Jojo’s tanzen die grossen Mädchen. Die Jugi-Rakete fliegt mit seinen Astronauten zum Mond. Charly Chaplin verzaubert das Publikum mit Charme und die ausgeflippten Hippies ziehen an ihrem Gras. Musik aus der Schweiz lässt die Zuschauer mitsingen und Motion of Dance bildet ein farbenfrohes Schluss-Bouget. Der Präsident bedankt sich bei den Zuschauern und fordert sie zum tanzen mit den VivaPeople auf.
Allen ist am Ende klar, das Turnerchränzli «Das isch Kult».

Der Berichterstatter Beat Kohler